lpdm, thomas wienands, berlin

ladenbau timberland

timberland retail design

für timberland ist eine neue ci-gerechte designlinie entwickelt worden, die schrittweise international in der planung neuer stores umgesetzt wurde.
dafür wurden in absprache mit den möbelproduzenten prototypen entwickelt, sowie kostenkalkulationen für den kunden erstellt und die terminliche koordinierung zwischen allen prozessbeteiligten über den gesamten bauablauf geleistet.
in einem weiteren schritt wurde ein richtlinienkatalog erstellt, der architekten in den einzelnen ländern die möglichkeit gibt, nach timberland ci-vorgaben zu planen und zu bauen.
der aufgabenbereich beinhaltete auch die entwicklung eines neuen messekonzeptes, das – modular aufgebaut – auf mehreren events pro jahr zum einsatz kommt.

fertigstellung: 2000-2003
projekt für: www.plajer-franz.de
photos: www.plajer-franz.de

thomas wienands · dunckerstraße 41 · 10439 berlin · T 0171 5393 966 ·

projekt für plajer & franz studio

timberland retail design

für timberland ist eine neue ci-gerechte designlinie entwickelt worden, die schrittweise international in der planung neuer stores umgesetzt wurde.
dafür wurden in absprache mit den möbelproduzenten prototypen entwickelt, sowie kostenkalkulationen für den kunden erstellt und die terminliche koordinierung zwischen allen prozessbeteiligten über den gesamten bauablauf geleistet.
in einem weiteren schritt wurde ein richtlinienkatalog erstellt, der architekten in den einzelnen ländern die möglichkeit gibt, nach timberland ci-vorgaben zu planen und zu bauen.
der aufgabenbereich beinhaltete auch die entwicklung eines neuen messekonzeptes, das – modular aufgebaut – auf mehreren events pro jahr zum einsatz kommt.

fertigstellung: 2000-2003
projekt für: www.plajer-franz.de
photos: www.plajer-franz.de

vita · kontakt thomas wienands · dunckerstraße 41 · 10439 berlin · T 0171 5393 966
vita kontakt

projekttext
projekt drucken